Winterkorn: Das Automobil steht vor der digitalen Revolution

Volkswagen-Chef Martin Winterkorn sieht seine Branche mitten in einem historischen Umbruch. Man könne hier durchaus von einer digitalen Revolution beim Automobil sprechen, sagt Winterkorn. Im Mittelpunkt stehen alternative Antriebe, automatisiertes Fahren, die vollständige Vernetzung des Automobils, «Big Data», neue Werkstoffe und immer effizientere Produktionsverfahren. Für den Konzern bedeute der rasante digitale Wandel, alles zu hinterfragen, so Winterkorn in einem dpa-Interview.