Winterkorn ist Rentenkönig im VW-Konzern - 29 Millionen Euro Pension

Der VW-Konzern hat für ausgeschiedene Mitglieder des Vorstandes mit Stand 2015 fast eine Viertelmilliarde Euro zurückgestellt (243 Mio. Euro), wie die jüngste Bilanz ausweist. Allein die Pension von Ex-VW-Vorstandschef Martin Winterkorn hatte Ende 2015 einen Barwert von 28,6 Millionen Euro. Der «Spiegel» berichtet, dass Volkswagen seinen Vorständen so viel Pensionen wie kein anderes Dax-Unternehmen garantiere. Demnach befinden sich unter den zehn Managern mit den höchsten Pensionszusagen in der deutschen Börsen-Oberliga Dax gleich sechs Vertreter des VW-Konzerns.