Wirtin schlägt mit Wok Räuber in die Flucht

Mit einem Wok hat die Wirtin eines Asia-Imbisses in Kassel auf einen Räuber eingedroschen und ihn so in die Flucht geschlagen. Der 36-Jährige sei kurz darauf festgenommen worden, berichtet die Polizei. Der Mann habe den Imbiss mit den Worten «Kohle her» überfallen und mit einem kleinen Schirm so getan, als habe er eine Waffe in der Jackentasche. Die 48 Jahre alte Wirtin schnappte sich in der Küche einen Wok und schlug damit auf den Mann ein. Die Polizei erwischte den Flüchtenden kurz darauf.