Witwe des Aldi-Erben sagt in Achenbach-Prozess aus

Im Betrugsprozess gegen den Kunstberater Helge Achenbach hat am Montag eine der wichtigsten Zeuginnen mit ihrer Aussage begonnen.

Witwe des Aldi-Erben sagt in Achenbach-Prozess aus
Rolf Vennenbernd Witwe des Aldi-Erben sagt in Achenbach-Prozess aus

Unter großem Medienandrang erschien Babette Albrecht, die Witwe des Aldi-Erben Berthold Albrecht, im Essener Landgericht. Die Staatsanwaltschaft wirft Achenbach vor, den 2012 gestorbenen Berthold Albrecht bei Kunst- und Oldtimerverkäufen um rund 23 Millionen Euro betrogen zu haben. Babette Albrecht (54) hatte nach dem Tod ihres Mannes die Rechnungen prüfen lassen. Eine Strafanzeige der Familie Albrecht hatte die Ermittlungen gegen den bekanntesten Kunstberater Deutschlands in Gang gebracht.