WM-Silber für Kugelstoßer David Storl - Dritter Titel verpasst

Kugelstoßer David Storl hat sein drittes WM-Gold nacheinander verpasst. Der 25-jährige Leipziger gewann bei den Leichtathletik-Titelkämpfenin Peking mit 21,74 Metern jedoch Silber. Weltmeister wurde erstmals sein amerikanischer Rivale Joe Kovacs mit 21,93 Metern. In einem packenden Finale belegte der Jamaikaner O'Dayne Richards mit 21,69 Metern Rang drei.