Wohl 25 Tote bei Ausschreitungen in brasilianischem Gefängnis

Bei Ausschreitungen in einem brasilianischen Gefängnis sind einem Medienbericht zufolge 25 Häftlinge getötet worden. Sieben von ihnen wurden während der Auseinandersetzungen zwischen rivalisierenden Gruppen enthauptet und sechs verbrannt, wie das Nachrichtenportal «O Globo» berichtete. Zudem wurden demnach 100 Angehörige von Häftlingen als Geiseln genommen. Die Geiseln, bei denen es sich den Angaben zufolge hauptsächlich um Frauen handelte, wurden von einer Spezialeinheit befreit.