Wolfsburg verpasst Königsklassen-Halbfinale - 0:3 bei Real Madrid

Der VfL Wolfsburg hat den erstmaligen Einzug ins Halbfinale der Champions League verpasst. Der Fußball-Bundesligist verlor im Viertelfinal-Rückspiel bei Real Madrid durch einen Dreierpack von Cristiano Ronaldo mit 0:3 und scheiterte damit trotz des 2:0 aus dem ersten Aufeinandertreffen vor einer Woche. Der portugiesische Superstar besiegelte das Aus für die Wolfsburger fast im Alleingang. Das letztlich übermächtige Real steht zum sechsten Mal in Serie im Halbfinale der europäischen Königsklasse.