Volkswagen bringt Billig-Auto in China ab 2018 in drei Varianten

Nach langer Planungsphase steht im VW-Konzern der Fahrplan für die Markteinführung eines Billig-Autos. «Wir bringen ab 2018 eine Budget-Car-Familie auf den Markt, mit SUV, Stufen- und Schrägheck», sagte Volkswagen-Chef Martin Winterkorn der «Bild am Sonntag». «Wir bauen die Fahrzeuge in China, die Modelle werden etwa zwischen 8000 und 11 000 Euro kosten.» Über andere Verkaufsmärkte sei noch nicht entschieden. Volkswagen hatte jahrelang an den Budget-Car-Plänen gefeilt.