Wrackteil zur Analyse in Labor bei Toulouse angekommen

Das auf der Insel La Réunion angeschwemmte Flugzeug-Wrackteil ist am frühen Abend in Balma nahe Toulouse angekommen. Dort soll es ab Mitte der Woche in einem Technikzentrum des französischen Verteidigungsministeriums untersucht werden. Die Frage ist, ob das Wrackteil zum vermissten Flug MH370 gehört. Die Maschine war eine Boeing 777, und das nun entdeckte Teil gehört sehr wahrscheinlich zu einem solchen Flugzeugtyp. Flug MH370 ist seit März 2014 verschollen. Es ist die einzige vermisste Boeing 777.