WSJ: Merkel bis zum Sommer abgehört - NSA-Ausschuss wahrscheinlich

US-Regierungsvertreter haben einem Medienbericht zufolge eingeräumt, dass Kanzlerin Angela Merkel bis in den Sommer hinein vom US-Geheimdienst NSA bespitzelt wurde. Präsident Barack Obama habe davon jedoch erst nach einer internen Untersuchung der US-Regierung erfahren, zitierte das «Wall Street Journal» online namentlich nicht genannte Regierungsvertreter. Der Bundestag wird voraussichtlich einen Untersuchungsausschuss einsetzen, um die NSA-Abhöraffäre aufzuklären. Nach Linkspartei und Grünen verlangt dies auch die SPD.