Würzburg legt in Zweitliga-Relegation vor - 2:0 gegen MSV Duisburg

Bundesliga. Im ersten Relegationsspiel bezwang das Team von Trainer Bernd Hollerbach den MSV Duisburg mit 2:0 und verschaffte sich damit eine gute Ausgangsposition für den zweiten Aufstieg in Serie. Vor 9806 Zuschauern im ausverkauften Würzburger Stadion trafen Richard Weil per Foulelfmeter und der eingewechselte Daniel Nagy zum Erfolg der Unterfranken. Das Rückspiel findet am Dienstag in Duisburg statt.