«Xaver» fegt mit mehr als 130 Stundenkilometern über Sylt

Mit 133 Kilometern pro Stunde hat Orkan «Xaver» am frühen Abend in List auf Sylt einen vorläufigen Spitzenwert für die Nordsee-Insel erreicht. Dort setzte zudem Schneefall ein. In Großbritannien hat das Orkantief einen zweiten Menschen das Leben gekostet. Der Mann starb in einem Park in der Grafschaft Nottinghamshire in der Mitte Englands, nachdem ein Baum auf ihn gefallen war. Zuvor war in Schottland der Fahrer eines Lastwagens getötet worden, als sein Fahrzeug umkippte. In Schottland waren am Nachmittag 100 000 Häuser ohne Strom.