«Xaver»-Unwetterwarnungen aufgehoben - Gefahr aber noch nicht vorbei

Der Deutsche Wetterdienst hat fast alle «Xaver»-Unwetterwarnungen wieder aufgehoben. Das Wetter in ganz Deutschland werde sich beruhigen, sagte ein DWD-Meteorologe. Ganz gebannt ist die Gefahr allerdings nicht: Im Erzgebirge oberhalb 1000 Meter muss laut DWD noch immer mit orkanartigen Böen gerechnet werden. Schwere Sturmböen werden heute an Nord- und Ostseeküste erwartet, gefrierender Regen in ganz Schleswig-Holstein und Hamburg.