«Xaver» wird immer stärker

Orkantief «Xaver» nimmt an Stärke zu: Am Mittag fegten Sturmböen der Windstärke 11 mit 115 Stundenkilometern über Helgoland hinweg. Bis zum Abend sollen Werte von bis zu 160 Stundenkilometern erreicht werden. Die Behörden in Schleswig-Holstein rechnen jetzt für die Nacht mit einer sehr schweren Sturmflut. Die Vorhersagen wurden um einen Meter nach oben korrigiert, wie das Küstenschutzministerium mitteilte. Die Deiche seien aber winterfest und für solche Wasserstände ausgelegt», sagte Minister Robert Habeck.