Zahl der Drogentoten in Deutschland stark gestiegen

Im vergangenen Jahr sind 1226 Menschen in Deutschland an ihrem Drogenkonsum gestorben. Das waren 18,8 Prozent mehr als im Vorjahr, wie aus dem Jahresbericht 2015 zur Rauchgiftkriminalität hervorgeht.

Zahl der Drogentoten in Deutschland stark gestiegen
Frank Leonhardt Zahl der Drogentoten in Deutschland stark gestiegen

Den Bericht stellten die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), und der Präsident des Bundeskriminalamtes (BKA), Holger Münch, in Berlin vor. 2014 war die Zahl der Drogentoten um drei Prozent auf 1032 gestiegen. Ein Jahr zuvor waren es 1002 Drogentote, 2012 noch 944. In den drei Jahren davor waren die Zahlen dagegen rückläufig.