Zahl der Opfer nach Hauseinsturz in Indien steigt auf 33

Die Zahl der Toten nach dem Einsturz eines Wohnhauses in der indischen Metropole Mumbai ist auf 33 gestiegen.

Zahl der Opfer nach Hauseinsturz in Indien steigt auf 33
Divyakant Solanki Zahl der Opfer nach Hauseinsturz in Indien steigt auf 33

«Wir haben mehr Leichen aus den Trümmern geborgen, und einige Opfer sind an ihren Verletzungen gestorben», sagte Alok Avasthy vom indischen Katastrophendienst. Die Retter befürchten, dass noch 23 Menschen verschüttet sein könnten.

Insgesamt hatten sich 89 Menschen in dem Gebäude befunden, als es am Freitagmorgen zusammenkrachte, so Avasthy. 33 Menschen seien gerettet worden. Die Polizei nahm einen Bauunternehmer fest, berichtete der Sender CNN-IBN. Der Mann hatte angeblich ohne Genehmigung im Erdgeschoss umgebaut.