Zahl der Toten nach Anschlag in Bangkok korrigiert

Die thailändischen Behörden haben ihre Angaben über die Opferzahlen bei dem Bombenanschlag in Bangkok korrigiert: 20, nicht 22 Menschen seien ums Leben gekommen, 125 verletzt worden, als am Montagabend an einem Hindu-Schrein ein Sprengsatz detonierte. Das Militär hat einen Mann im Visier, der kurz zuvor mit einem verdächtigen Paket gesehen wurde.

Zahl der Toten nach Anschlag in Bangkok korrigiert
Diego Azubel Zahl der Toten nach Anschlag in Bangkok korrigiert