Zahlreiche Hinweise zum Ufo über Bremen

Als Reaktion auf vermeintliche Ufo-Sichtungen hat die Polizei in Bremen mindestens 25 Hinweise aus der Bevölkerung erhalten. Bürger hätten sich per Telefon oder E-Mail gemeldet und über ihre Beobachtung berichtet, sagte eine Polizeisprecherin. Fotos seien auch eingetroffen. Ob sie brauchbar seien, stehe noch nicht fest. Ein Lotse im Bremer Tower hatte am Montagabend auf dem Radar ein Flackern bemerkt und dann beim Blick nach draußen ein fliegendes Objekt mit Positionsleuchten gesehen. Auch zwei Polizisten sahen etwas Ähnliches wie einen Hubschrauber am Himmel.