Zaun an Ungarns Grenze zu Serbien fertig gebaut

Der umstrittene Zaun an der 175 Kilometer langen Grenze Ungarns zu Serbien ist fertiggestellt. Das meldete die staatliche Nachrichtenagentur. Die Grenzsperre sei damit zwei Tage früher fertig gebaut worden als geplant. Ungarns Regierung hofft, dass nun weniger Flüchtlinge als im Moment durch das Land ziehen. In den vergangenen Tagen, als der Zaun schon fast fertig war, wurden aber auch noch Tausende Flüchtlinge aufgegriffen, die über die grüne Grenze aus Serbien gekommen waren. Bis Oktober soll deshalb ein weiterer vier Meter hoher Maschendrahtzaun gebaut werden.