Zaventem lässt wieder Passagiermaschinen starten

Auf dem Flughafen in Brüssel haben nach den Anschlägen vom 22. März wieder drei erste Passagiermaschinen abgehoben. Passagiere und ihr Gepäck werden nun bereits kontrolliert, eh die Reisenden ins Gebäude dürfen. Bis die Schäden im Flughafen repariert sind, werden die Passagiere in provisorisch aufgestellten Zelten abgefertigt. Der Airport rät Fluggästen, mindestens drei Stunden vor Abflug zu erscheinen. In den kommenden Tagen soll die Zahl der Flüge deutlich steigen.