Özdemir sieht Chancen für Schwarz-Grün im Bund 2017

Grünen-Chef Cem Özdemir sieht in Zukunft Chancen für eine schwarz-grüne Koalition auf Bundesebene. Seine Partei werde 2017 sowohl Rot-Rot-Grün als auch Schwarz-Grün sondieren, sagte er der «Rheinischen Post». Rot-Grün habe derzeit keine Chance auf eine Mehrheit. Die hessischen Grünen hätten daraus die richtige Konsequenz gezogen und breit sondiert. Im Bund wolle man es 2017 genauso halten: Wenn es für Rot-Grün nicht reiche, würden die Grünen mit allen anderen Parteien sprechen, sagt Özdemir.