ZDF-Korrespondent Dirk Sager gestorben

Der ZDF-Korrespondent Dirk Sager ist tot. Wie das ZDF mitteilte, starb er am Donnerstag im Alter von 73 Jahren in Potsdam. Sager war bei dem Mainzer Sender langjähriger Leiter des Studios Moskau gewesen.

ZDF-Korrespondent Dirk Sager gestorben
Arne Dedert ZDF-Korrespondent Dirk Sager gestorben

Der ZDF-Chefredakteur Peter Frey würdigte die Verdienste des Journalisten: «Dirk Sager hat für das ZDF sowohl in Sowjetzeiten als auch nach dem Ende der Sowjetunion aus Russland berichtet. Er war ein großartiger Kenner des Landes und seiner Menschen. Seine Dokumentationen und Reportagen haben viel zu Verständnis und Versöhnung zwischen Ost und West beigetragen.»