Zehn US-Polizisten treten auf Festgenommenen ein

In den USA sorgt ein neuer Fall von Polizeigewalt für Aufsehen. In Kalifornien haben zehn Polizisten einen Mann bei der Festnahme mehrfach getreten und geschlagen, als er bereits am Boden lag. Der Vorfall wurde von einem Team des Senders KNBC aus einem Hubschrauber heraus gefilmt. Die zehn Polizisten wurden vom Dienst beurlaubt. Der Verdächtige war zunächst im Auto, dann auf einem Pferd geflohen. Ihm werden verschiedene Vergehen, darunter Diebstahl, zur Last gelegt.