Zehntausende fordern Rücktritt von Janukowitsch in Kiew

In Kiew haben zehntausende Ukrainer den Rücktritt von Präsident Viktor Janukowitsch gefordert. Auf Plakaten gaben die Demonstranten der Regierung die Schuld dem brutalen Polizeieinsatz gegen EU-Anhänger gestern. Dabei waren dutzende Menschen verletzt worden. Die Menge schwenkte ukrainische und EU-Fahnen, wie ein Reporter der Deutschen Presse-Agentur berichtete.