Zeitung: 8,50 Euro Mindestlohn flächendeckend von Mitte 2015 an

Beim Streitthema Mindestlohn kommt laut «Leipziger Volkszeitung» ein Kompromiss in Sicht. Die Spitzen von Union und SPD hätten sich grundsätzlich verständigt, bis August 2015 mit einer Stufenregelung einen bundesweit geltenden einheitlichen Mindestlohn von 8,50 Euro einzuführen, heißt es. Frank Bsirske, Chef der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, verlangt an gleicher Stelle, dass ein flächendeckender Mindestlohn früher als 2015 eingeführt wird.