Zeitung: App für Katastrophen-Warnungen startet

Eine Katastrophen-App soll Menschen in ganz Deutschland über das Smartphone vor Gefahren warnen. Einem Bericht der «Rheinischen Post» zufolge bringt das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) die Anwendung an diesem Montag heraus.

Zeitung: App für Katastrophen-Warnungen startet
Jan-Philipp Strobel Zeitung: App für Katastrophen-Warnungen startet

Die App soll per Eilmeldung auf dem Smartphone vor Hochwasser, Unwetter, Stromausfall, Feuer oder anderen Gefahren warnen.

«Mit dem neuen Service bekommen die Bürger für den Ernstfall konkrete Warnmeldungen und Handlungsempfehlungen für den Heimatort per Push-Meldung auf das Handy», sagte BBK-Präsident Christoph Unger der Zeitung. Wenn sich die Bevölkerung auf einen Notfall vorbereiten könne, trage sie viel zur Vermeidung von Schäden bei.