Zeitung: Baumarktkette Praktiker verschwindet vom Markt

Die Baumarktkette Praktiker steht nach einem Bericht der Tageszeitung «Die Welt» endgültig vor dem Aus. Dem vorläufigen Insolvenzverwalter Christopher Seagon sei es nicht gelungen, einen Käufer für das Unternehmen zu finden. Der Sprecher von Seagon wollte den Bericht am Mittwoch nicht kommentieren.

Zeitung: Baumarktkette Praktiker verschwindet vom Markt
Bodo Marks Zeitung: Baumarktkette Praktiker verschwindet vom Markt

Seagon kündigte aber eine Erklärung im Laufe des Tages an. Schon in der kommenden Woche werde der Ausverkauf in den verbliebenen 131 Filialen von Praktiker und der Nebenmarke extra Bau+Hobby beginnen, heißt es auf den Online-Seiten der «Welt». Rund 5300 Mitarbeiter seien von dem Ende der Baumarktkette betroffen.

Einzelne Standorte könnten jedoch sowohl von Branchenkonkurrenten als auch von anderen Einzelhändlern wie Textilunternehmen und Elektronikketten übernommen werden. Besser sehe es für die ebenfalls insolvente Konzerntochter Max Bahr aus, für die mehrere Angebote vorlägen.