Zeitung: Mutmaßlicher Täter im Fall Tugce beantragt Haftentlassung

Der mutmaßliche Täter im Fall Tugce Albayrak soll seine Entlassung aus der Untersuchungshaft beantragt haben. Das berichtet die «Bild»-Zeitung. In der kommenden Woche solle ein Haftprüfungstermin vor dem Amtsgericht Darmstadt stattfinden. Dann entscheide ein Richter, ob der 18-Jährige freikomme. Der mutmaßliche Täter sitzt in Wiesbaden im Gefängnis. Tugce war Mitte November vor einem Fast-Food-Lokal lebensgefährlich verletzt worden. Knapp zwei Wochen später wurden die lebenserhaltenden Maschinen abgeschaltet.