Zeitung: NSA entwickelt Quanten-Computer zum Ausspähen

Der weltweit kritisierte US-Geheimdienst NSA will eine Art Supercomputer bauen. Das berichtete die Zeitung «Washington Post». Er solle so gut wie alle Verschlüsselungen etwa bei Banken, in der Forschung und von Regierungen knacken können. Das Forschungsprojekt an dem sogenannten Quanten-Computer sei Teil eines rund 80 Millionen Dollar schweren Forschungsprogramms. Einzelheiten - vor allem wie weit das Programm bereits gediehen ist - sind nicht bekannt. Weite Teile des Forschungsprogramms seien geheim, hieß es.