Zeitung: Ottawa-Attentäter offenbar verwirrt und vom Islam angezogen

Der Attentäter von Ottawa ist möglicherweise geistig verwirrt gewesen und fühlte sich vom Islam angezogen. «Ich denke, er war geisteskrank», zitierte die kanadische Zeitung «The Globe and Mail» einen Bekannten des Täters. Der hatte gestern in der Hauptstadt Ottawa einen Soldaten erschossen und war dann ins Parlamentsgebäude gestürmt. Dort hatte ihn ein Sicherheitsmann erschossen. Die Behörden halten sich mit Angaben zum Ablauf der Tat bisher zurück.