Zeitung: Umweltministerium plant Rücknahmepflicht für Elektrogeräte

Das Bundesumweltministerium will nach einem Medienbericht Hersteller und Handel zur Rücknahme von Elektro- und Elektronik-Altgeräten verpflichten. Große Händler sollen verpflichtet werden, Elektro-Altgeräte beim Neukauf eines gleichwertigen Geräts zurückzunehmen. Das geht nach Informationen der «Rheinischen Post» und der «Ruhr Nachrichten» aus einem Gesetzentwurf von Umweltministerin Barbara Hendricks hervor. Klein-Geräte mit einer Kantenlänge von weniger als 25 Zentimetern müssen demnach auch dann zurückgenommen werden, wenn kein entsprechendes Neugerät erworben wird.