Zetsche: Konkurrenz durch Apple «kann uns nur stärker machen»

Daimler-Chef Dieter Zetsche glaubt nicht daran, dass die Autobranche irgendwann nur noch Zulieferer für Internet-Konzerne wie Apple und Google sein wird. «Wir haben momentan die gesamte Wertschöpfungskette in unserer Hand», betonte er anlässlich des Autosalons in Genf.

Zetsche: Konkurrenz durch Apple «kann uns nur stärker machen»
Felix Kästle Zetsche: Konkurrenz durch Apple «kann uns nur stärker machen»

Zetsche räumte aber ein, dass durch das Vordringen der IT-Branche in das Geschäft der Autoindustrie große Veränderungen anstünden.

Zuvor hatte es Berichte gegeben, Apple plane ein Auto mit Elektroantrieb. Der Suchmaschinen-Riese Google arbeitet bereits an selbstfahrenden Autos. «Wir haben keine Angst», betonte Zetsche. «Das kann uns nur stärker machen.»

Auch VW-Chef Martin Winterkorn sieht einen möglichen Einstieg von Apple oder Google in die Autobranche eher als Chance denn als Bedrohung für die Industrie: Er sei sich sicher, dass Autos dadurch bei jungen Menschen mehr Akzeptanz finden werden.