Zschäpe hatte im Gefängnis Besuch von Mutter und Großmutter

Die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe hatte in der Untersuchungshaft vor kurzem Besuch von ihrer Mutter und ihrer betagten Großmutter. Nach dpa-Informationen reisten die beiden Ende August an, um die Tochter beziehungsweise Enkelin in der Justizvollzugsanstalt Stadelheim zu besuchen. Die Großmutter gilt als Zschäpes wichtigste Bezugsperson in Kindheit und Jugend. Die Bundesanwaltschaft hatte demnach keine Bedenken gegen den Besuch. Untersagt waren aber «verfahrensbezogene Gespräche». Im Winter soll es schon einmal einen Besuch gegeben haben.