Blatter verspricht bei Wiederwahl eine Kommission für Profifußball

FIFA-Präsident Joseph Blatter hat für den Fall einer Wiederwahl beim Kongress in Zürich die Einrichtung einer Abteilung für Profifußball im Weltverband versprochen. «Vertreter der Clubs, Spieler und Schiedsrichter sollen darin sein», sagte der Schweizer kurz vor der Abstimmung der 209 FIFA-Mitgliedsverbände. Einziger Herausforderer des Amtsinhabers ist dabei Prinz Ali bin al-Hussein aus Jordanien. «Ich möchte mit ihnen weitermachen», sagte Blatter. «Al-Hussein versuchte, sich als den besseren Mann zur Bewältigung des Korruptionsskandals zu präsentieren.