Strafverfahren gegen FIFA wegen WM-Vergabe

Für Blatter kommt es zur Unzeit. Im Zuge von US-Ermittlungen werden unter anderem zwei seiner Stellvertreter festgenommen. Hinzu kommt eine zweite Untersuchung wegen der Weltmeisterschaften 2018 und 2022. Die Präsidentenwahl soll aber wie geplant am Freitag stattfinden.

Strafverfahren gegen FIFA wegen WM-Vergabe
Steffen Schmidt Strafverfahren gegen FIFA wegen WM-Vergabe