Zug kollidiert in Tschechien mit Traktor - ein Toter

Ein Regionalzug ist im Südosten Tschechiens auf einem Bahnübergang mit einem Traktor zusammengestoßen, entgleist und in Flammen aufgegangen. Der Traktorfahrer sei noch an der Unfallstelle gestorben, sagte eine Sprecherin der Rettungskräfte der Agentur CTK zufolge. Vier Menschen aus dem Zug wurden demnach verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Bahnverkehr auf der Strecke wurde vorläufig eingestellt. Warum es zu dem Zusammenstoß kam, ist noch unklar.