Zwei Drittel weniger neue Flüchtlinge im März

Nach der Schließung der sogenannten Balkanroute sind im März sehr viel weniger Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Die Zahl der per Erstregistrierung erfassten Asylsuchenden sank gegenüber Februar um zwei Drittel: von 61 428 auf 20 608. Das teilte Bundesinnenminister Thomas de Maizière am Morgen in Berlin mit.