Zwei Fensterputzer am neuen World Trade Center gerettet

Aus mehreren Hundert Metern Höhe sind zwei Fensterputzer vom neuen World Trade Center gerettet worden. Die beiden Männer waren in Höhe des 69. Stockwerks in ihrem Arbeitskorb gefangen, nachdem das Gerät eine Fehlfunktion hatte, bestätigte die New Yorker Feuerwehr. Die Retter schnitten ein Loch in eine Scheibe und holten die Männer ins Innere des höchsten Gebäudes Amerikas. Beide waren nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Glück im Unglück: In New York wehte gerade ungewöhnlich wenig Wind.