Zwei junge Männer rasen nahe Landshut mit Auto in den Tod

Zwei junge Männer sind bei einem schweren Autounfall nahe Landshut in Bayern getötet worden. Ihr Wagen war bei Vilsbiburg von der Straße abgekommen und dann gegen mehrere Bäume geprallt. Sie seien vermutlich viel zu schnell unterwegs gewesen, hieß es. Der 24 Jahre alte Fahrer und der ein Jahr jüngere Beifahrer wurden in dem Wrack eingeklemmt. Notärzte versuchten vergeblich, die beiden jungen Männer wiederzubeleben. Sie starben an der Unfallstelle.