Zwei Männer nach Schüssen auf Autos festgenommen

Im Saarland ist auf mehrere Autos geschossen worden - jetzt hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Die 26 und 30 Jahre alten Männer sollen an der Tat beteiligt gewesen sein. Bei den Schüssen in der Nähe von Lebach war gestern morgen ein Autoinsasse auf einer Landstraße leicht verletzt worden. 13 Autos wurden beschädigt. Die beiden Tatverdächtigen aus Lebach waren am Tatort, das haben Ermittlungen ergeben. Bei der Durchsuchung ihrer Wohnungen fanden die Ermittler Hinweise, die den Tatverdacht erhärten.