Zwei Tote an Stauende nach Unfall mit Gefahrguttransporter auf A2

Nach dem Unfall mit einem Gefahrguttransporter auf der Autobahn 2 nahe Magdeburg sind an einem Stauende zwei Insassen eines Lastwagens tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 64-jährige LKW-Fahrer die Situation zu spät erkannt und war mit seinem Fahrzeug auf einen haltenden Sattelzug aufgefahren. Der 64-Jährige und sein Beifahrer starben wenig später an ihren schweren Verletzungen. Die A2 wurde zwischen Bornstedt und Irxleben in beide Richtungen gesperrt. Es kam zu langen Staus.