Zwei Tote bei Tornado-Stürmen in Florida

Tornado-Stürme haben in Florida schwere Schäden angerichtet und zwei Menschen getötet. Die Stürme fegten mit Geschwindigkeiten von bis zu 200 Kilometer pro Stunde über den US-Bundesstaat. Viele Häuser wurden vollkommen zerstört. Ein Ehepaar wurde in seinem Mobilheim getötet; ein Sohn und vier Enkel wurden verletzt. 17 000 Haushalte waren ohne Strom, weil der Sturm Leitungen gekappt hatte.