Zwei Tote und ein Vermisster bei Explosion auf Tankschiff in Duisburg

Bei einer Explosion auf einem Tankschiff sind in einer Duisburger Werft mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Die beiden Arbeiter wurden durch die Wucht der Explosion mehrere 100 Meter weit an Land geschleudert. Ein dritter Arbeiter wird trotz intensiver Suche Stunden später noch vermisst. Das Vorderdeck des Schiffes wurde komplett zerstört. Die Polizei geht von einer Gasexplosion aus. Das Schiff lag für eine Generalinspektion im Hafenbecken der Werft.