Zwei weitere deutsche Auflagen von Houellebecqs «Unterwerfung»

Michel Houellebecqs Roman «Unterwerfung» über einen islamischen Präsidenten in Frankreich im Jahr 2022 geht in Deutschland in die vierte Auflage. Das teilte der DuMont Buchverlag mit. Der französische Autor war gestern in Köln aufgetreten und hatte seinen Roman verteidigt. Das Buch sei nicht islamfeindlich, sagte der Autor. Der Roman war am 7. Januar in Frankreich erschienen. Am selben Tag hatten zwei islamistische Attentäter in der Redaktion von «Charlie Hebdo» in Paris zwölf Menschen ermordet. Das Satireblatt hatte eine Karikatur über den Autor auf der Titelseite.