Zweite Liga: Nürnberg erfolgreich, Paderborn zittert weiter

Aufstiegsaspirant 1. FC Nürnberg hat sich dank einer furiosen Aufholjagd den Relegationsrang in der 2. Fußball-Bundesliga praktisch gesichert. Nach zwei Niederlagen in Serie drehte das Team ein irres Duell mit Union Berlin nach einem 0:2-Rückstand noch in einen 6:2-Sieg. Am anderen Ende der Tabelle hat der SC Paderborn hat die Chance verpasst, die Abstiegszone zu verlassen. Der Tabellen-16. kam nicht über ein 1:1 beim 1. FC Heidenheim hinaus und muss weiter fürchten, von der ersten in die dritte Liga durchgereicht zu werden.