Zweiter Weltcup-Saisonsieg für Rodler Loch

Olympiasieger Felix Loch hat mit seinem zweiten Saisonsieg die Aufholjagd im Weltcup der Rennrodler fortgesetzt. Der Berchtesgadener gewann mit einer Klassevorstellung in Sigulda und wies damit drei Wochen vor der Heim-WM am Königssee seine aufsteigende Form nach.

Zweiter Weltcup-Saisonsieg für Rodler Loch
Caroline Seidel Zweiter Weltcup-Saisonsieg für Rodler Loch

Zweiter in Lettland wurde der Russe Semen Pawlitschenko vor dem Amerikaner Tucker West. Der Gesamtweltcup-Führende Wolfgang Kindl aus Österreich kam nicht über Rang sieben hinaus. Dank des Erfolgs verbesserte sich Loch in der Gesamtwertung nach der siebten von zwölf Weltcup-Stationen auf Rang zwei.