Zwölf Tote bei Explosion in Nordägypten

Bei einer Explosion in der Nähe eines Gebäudes von Sicherheitskräften in der nordägyptischen Provinz Dakahlija sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Rund 100 weitere seien verletzt worden, hieß es aus Sicherheitskreisen. Unter den Verletzten sei auch der Polizeichef der Provinz. In Ägypten kommt es immer wieder zu Angriffen auf Sicherheitskräfte. Zuletzt hatte die Terrorgruppe Ansar Beit al-Makdis mit Anschlägen auf Soldaten gedroht.