Zwölfjähriger sticht mit Messer auf Gleichaltrigen ein

Blutiger Schulhofstreit in Essen: Ein zwölfjähriger Junge hat einen Gleichaltrigen mit einem Messer schwer verletzt. Das Opfer musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Zwölfjähriger sticht mit Messer auf Gleichaltrigen ein
Oliver Berg Zwölfjähriger sticht mit Messer auf Gleichaltrigen ein

Am Freitag bestand keine akute Lebensgefahr mehr, wie die Polizei mitteilte. Eine Mordkommission ermittelt. Zu den Streitereien war es am Donnerstagnachmittag auf einem Schulhof im Essener Stadtteil Altenessen gekommen, als sich dort eine größere Gruppe von Kindern aufhielt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war ein weiteres Kind an dem blutigen Zwischenfall beteiligt.

Ein 13-Jähriger soll einen der beiden 12-jährigen Jungen gestoßen haben. Zu den Hintergründen und dem genauen Verlauf der Tat konnte die Polizei am Freitag noch keine Angaben machen.