Zwölf Menschen in Tirol von Lawine verschüttet

In Tirol sind zwölf Menschen von einer Lawine verschüttet worden. Die Bergrettung war laut Tiroler Polizei am frühen Nachmittag mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort, wie die österreichische Nachrichtenagentur APA berichtete.

Zwölf Menschen in Tirol von Lawine verschüttet
Angelika Warmuth Zwölf Menschen in Tirol von Lawine verschüttet

Informationen zum Gesundheitszustand oder zur Herkunft gibt es den Ermittlern zufolge noch nicht. Der Unfall habe sich im Bereich der Wattener Lizum ereignet. In Tirol herrschte Lawinenwarnstufe drei auf der fünfteiligen Skala.