Exklusiv für Premium-Nutzer

Auch an der Papenbek soll es weitergehen:

Altentreptows Kampf gegen die Wassermassen

Nach Starkregen gab es in den vergangenen Jahren in Altentreptow immer wieder Schäden durch vollgelaufene Keller oder gar überschwemmte Wohnräume. Unter anderem im Bereich Demminer Straße, Karlsplatz und Schulstraße. Da soll Abhilfe geschaffen werden.

Im Juni dieses Jahres war die Ecke Demminer Straße/Karlsplatz überflutet. Das Wasser richtete erheblichen Schaden in einer Tischlerei an.
Privat Im Juni dieses Jahres war die Ecke Demminer Straße/Karlsplatz überflutet. Das Wasser richtete erheblichen Schaden in einer Tischlerei an.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: